Gemeinsam wachsen.

BRM Burgenländische Risikokapital Management AG

Ein starker Partner zahlt sich aus.

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die BRM Burgenländische Risikokapital Management AG burgenländische KMUs mit Eigen- und Mezzaninkapital bei der Verwirklichung ihrer unternehmerischen Pläne. Mit dem Risikokapitalfonds ATHENA engagieren wir uns vor allem bei wachstumsstarken, technologieorientierten Unternehmen aus dem Burgenland. Die Konzeption als (beihilfefreier) Evergreen-Fonds gibt uns die nötige zeitliche Flexibilität um unsere Portfoliounternehmen langfristig weiterentwickeln zu können. Aktuell besteht unser Portfolio aus 15 Unternehmen.

Als verlässlicher Partner unterstützen wir unsere Beteiligungsunternehmen aktiv in allen Wachstumsphasen, bei Übernahmen sowie Umstrukturierungsprozessen. Wir verstehen uns als Sparringpartner der über den unternehmerischen Hintergrund und die Erfahrung verfügt, um gemeinsam ein erfolgreiches und nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Neben einem breiten Netzwerk und der Erfahrung aus Investments in mehr als 40 Unternehmen bieten wir als unternehmerisch agierender Investor Finanzierungen mit hoher Flexibilität und „hands on“ Mentalität in Bereichen wie Strategie, Finance, HR, Innovation, etc.

Wenn Sie ein burgenländisches Unternehmen sind (bzw. werden wollen), den proof-of-concept erbracht haben und nach Kapital in Kombination mit fundiertem Know-How, Erfahrung und Netzwerk suchen, sind wir der richtige Partner für Sie.


15
Beteiligungen

185
Gesamtumsatz in Mio. EUR

970
Arbeitsplätze

Portfolio

Unternehmen, die uns vertrauen.

Je nach Unternehmenssituation bieten wir neben der klassischen Eigenkapitalbeteiligung (Substanzbeteiligung, Gesellschafterzuschuss) auch eigenkapitalähnliche Beteiligungsformen (Gesellschafterdarlehen, atypisch stille Beteiligungen, Genussrechte, etc.) an. Wir engagieren uns mit einem Volumen zwischen 500 Tsd. EUR und 2,5 Mio. EUR vor allem in wachstumsstarken technologieorientierten Unternehmen.

Beteiligungen

LUMITECH Lighting Solution GmbH

Website: www.lumitech.com
Unternehmenssitz: Jennersdorf
Unternehmensgründung: 2001
Beteiligung ATHENA: 2011
Mitarbeiter: 50

Seit über 20 Jahren entwickelt und produziert die Firma Lumitech mit Sitz in Jennersdorf intelligente Beleuchtungssysteme. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung von LED-Technologien, verfügt über zahlreiche Patente und ist Vorreiter in der Erzeugung von biorhythmischem Licht (PI-LED-System). Durch Tochtergesellschaften ist die Unternehmensgruppe in verschiedenen LED-Segmenten tätig (u.a. OEM-Lichtlösungen für technische und allgemeine Beleuchtungen, Kühlmöbel und Ladenbau sowie Leuchten der Marke „Kiteo“ für Endverbraucher) und konnte sich am internationalen Markt gut etablieren.

Aviation Academy Holding GmbH

Website: www.aviationacademy.at
Unternehmenssitz: Neusiedl am See
Unternehmensgründung: 2004
Beteiligung ATHENA: 2005
Mitarbeiter: 30

Die Aviation Academy Holding betreibt in Neusiedl am See ein hochmodernes Flugsimulatorzentrum zur Aus- und Weiterbildung von Piloten. Neben zwei Business Jet-Simulatoren (XLS+ und CJ1+) werden drei Airline-Simulatoren (ATR 42, ATR 72 und Fokker) betrieben. Zur Abrundung des Trainingsangebots wurde 2017 die am Flugplatz Wr. Neustadt stationierte Flugschule in die Unternehmensgruppe integriert.

Austria Pet Food GmbH

Website: www.austriapetfood.at
Unternehmenssitz: Pöttelsdorf
Unternehmensgründung: 2012
Beteiligung ATHENA: 2012
Mitarbeiter: 85

Die Austria Pet Food GmbH betreibt in Pöttelsdorf eines der modernsten Produktionswerke für Nasstierfutter für Hunde und Katzen in Europa. Als Private-Label-Hersteller beliefert APF internationale Handelsketten und den Fachhandel. Zu den Hauptkunden zählen Hofer, Lidl/Kaufland, Spar und REWE. Jährlich werden rd. 60.000 Tonnen Nassfutter produziert. Das Unternehmen ist nach IFS (International Food Standard) zertifiziert. Im Jahr 2020 wurde neben der bestehenden Produktionslinie für CIG-Produkte, eine neue Switch-Linie für hochwertige Paté-Produkte errichtet.

Imprint Analytics GmbH

Website: www.imprint-analytics.at
Unternehmenssitz: Neutal
Unternehmensgründung: 2012
Beteiligung ATHENA: 2012
Mitarbeiter: 13

Imprint Analytics ist das erste kommerzielle Isotopenlabor in Österreich und beschäftigt sich mit der eindeutigen analytischen Bestimmung von Herkunft, Identität und Authentizität unterschiedlicher Produkte, Materialien und Waren. Wesentliche Kunden stammen hierbei aus dem Lebensmittelhandel wie zB. die Diskonterkette Hofer.

x.news information technology gmbh

Website: www.x-news.eu
Unternehmenssitz: Pinkafeld
Unternehmensgründung: 2015
Beteiligung ATHENA: 2015
Mitarbeiter: 6

Das Unternehmen mit Sitz in Pinkafeld hat mit x.news™ eine mehrfach international prämierte Softwarelösung für Medienunternehmen und Journalisten entwickelt. Die internationalen Kunden setzen die Online-Lösung bei der Recherche und Kollaboration im modernen Newsroom ein. Der USP von x.news für seine Kunden ist, dass das effiziente und auf die Bedürfnisse der User (Journalisten) abgestimmte Tool, von der Recherche bis zur Publikation eines Beitrages, wesentliche Arbeitsschritte für den Anwender vereinfacht und sämtliche Informationskanäle (Presseagenturen, social media, TV, Internet, etc.) in einer Bildschirmmaske aggregiert.

X-Art-Pro-Division Handels GmbH

Website: www.x-art.at
Unternehmenssitz: Pinkafeld
Unternehmensgründung: 1992
Beteiligung ATHENA: 2007
Mitarbeiter: 5

Die X-Art mit Sitz in Pinkafeld ist ein Systemlösungsanbieter (Soft- und Hardware) im Medien- und Multimediabereich. Dabei bietet X-Art seinen Kunden professionelles Audio- und Videoequipment samt zugehöriger Beratungsleistungen an. Kunden sind vor allem Medienunternehmen (zB. TV- und Radiosender wie ORF od. RedBull) sowie Tonstudios und Musiker.

BAG Ölmühle BetriebsgmbH

Website: www.bagoil.at
Unternehmenssitz: Güssing
Unternehmensgründung: 2006
Beteiligung ATHENA: 2015
Mitarbeiter: 24

Die BAG Ölmühle BetriebsgmbH beschäftigt sich mit der Verarbeitung und Vermarktung von Ölsaaten (Non-GMO-Soja). Am Standort in Güssing werden täglich rd. 250 Tonnen gentechnik-freie Sojabohnen verarbeitet, was einer Verarbeitungsmenge von rd. 87.000 Tonnen pro Jahr entspricht. In den vergangenen Jahren wurden umfassende Investitionen zur Modernisierung und Absicherung des Betriebsstandorts umgesetzt. Dazu zählen eine hochmoderne Soja-Extraktionsanlage sowie eine Biomasseanlage zur Energiegewinnung für den Produktionsprozess.

Chargewell GmbH

Website: www.chargewell.at
Unternehmenssitz: Eisenstadt
Unternehmensgründung: 2022
Beteiligung ATHENA: 2022
Mitarbeiter: 5

Der Geschäftszweck der Chargewell GmbH ist die Errichtung, der Betrieb und die Verwaltung eines eigenen Partner-Ladenetzes für E-Mobilität in Österreich mit rd. 5.200 Ladepunkten bis 2030, vorwiegend im AC-Bereich von 11-22 kW Ladeleistung. Um den häufigen Kundenanfragen hinsichtlich der Umsetzung eines Gesamtenergiekonzeptes (Ladesäulen inkl. Photovoltaikanlagen) Rechnung zu tragen, wurde das Produktportfolio um Photovoltaik-Anlagen erweitert.

Agrar Klimesch GmbH

Website: www.klimesch.at
Unternehmenssitz: Heiligenkreuz im Lafnitztal
Unternehmensgründung: 2023
Beteiligung ATHENA: 2023
Mitarbeiter: 30

Die Agrar Klimesch GmbH produziert am Standort Heiligenkreuz im Südburgenland auf Freiflächen sowie in einem indoor-farming-Betrieb Gemüse und Schnittblumen. Auf Freiflächen werden vorwiegend hochwertige Pfingstrosen kultiviert, in den indoor-Treibzellen wird ganzjährig Chicorée produziert. Zu den Abnehmern zählt v.a. der österreichische Lebensmitteleinzelhandel (REWE, Hofer, Spar, M-Preis, LGV), bei Pfingstrosen aber auch der stationäre Fachhandel.

Mezzanin (Auszug)

EIP GmbH (PADO Galerien)

Website: www.pado-shopping.at
Unternehmenssitz: Parndorf
Unternehmensgründung: 2019
Beteiligung ATHENA: 2019
Mitarbeiter: n/a

Im Jahr 2019 hat die EIP GmbH damit begonnen am Standort Parndorf, direkt neben dem bestehenden PADO Shoppingpark, ein Fachmarktzentrum mit einer Gesamtfläche von 21.000 m² und ca. 30 Shops zu errichten. Die Fertigstellung und Eröffnung erfolgten im September 2020. Neben der attraktiven Lage, angeschlossen an das Designer Outlet Parndorf, punkten die PADO Galerien mit einem äußerst ausgewogenen Mietermix und einem hochwertigen Gastronomieangebot.

Franz Hauswirth Ges.m.b.H.

Website: www.chocolate-austria.com
Unternehmenssitz: Kittsee
Unternehmensgründung: 1949
Beteiligung ATHENA: 2019
Mitarbeiter: 140

Die Franz Hauswirth GesmbH wurde im Jahr 1949 gegründet und wird in der dritten Generation geführt. Die Firma produziert am Standort Kittsee ein vielfältiges Sortiment an Schokoladeprodukten. Dazu zählen neben saisonalen Schoko-Hohlfiguren, Schokobananen und Pralinen auch Rohkost. Der Produktionsstandort ist zertifiziert nach IFS Food, was für eine Listung bei großen internationalen Handelsketten Voraussetzung ist.

Südobst Obst- und Gemüseveredelungs GmbH

Website: www.gurkenprinz.at
Unternehmenssitz: Stegersbach
Unternehmensgründung: 1949
Beteiligung ATHENA: 2021
Mitarbeiter: 27

Die Südobst Obst- und Gemüseveredelungs GmbH produziert am Standort in Stegersbach jährlich über 2.000 Tonnen an eingelegten Gemüsedelikatessen. Unter der Marke „Gurkenprinz“ vertreibt das Unternehmen sauer eingelegtes Gemüse wie Gurken, Pfefferoni, rote Rüben und vieles mehr. Zusätzlich zur Vermarktung unter der Marke „Gurkenprinz“, übernimmt Südobst die Lohnfertigung für saure Delikatessen für bekannte Unternehmen wie Staud’s GmbH und Spar (Spar Premium & Spar Vital).

Sonnenerde GmbH

Website: www.sonnenerde.at
Unternehmenssitz: Riedlingsdorf
Unternehmensgründung: 2008
Beteiligung ATHENA: 2023
Mitarbeiter: 20

Die Firma Sonnenerde GmbH mit Sitz in Riedlingsdorf produziert und entwickelt seit 2008 Bio-Erden sowie Bio-Pflanzenkohle und ist damit inzwischen europaweit führend. Durch Kompostieren von Biomasse zu Humus als auch bei der Pyrolyse zur Erzeugung von Bio-Pflanzenkohle wird Kohlenstoff dauerhaft gebunden anstatt freigesetzt. Damit liefert Sonnenerde nicht nur ökologisch wertvolle Produkte, sondern entlastet auch die Atmosphäre unseres Planeten. Sämtliche Produkte von Sonnenerde sind auf Kompostbasis und werden zu 100% frei von klimaschädlichem Torf erzeugt. Die Tochterfirma CharLine ist im Bereich der Herstellung von Futterkohle für Tiere tätig.

Exits (Auszug)
„ATHENA hat uns von Beginn an auf unserem Weg in den Markt auf vielen Ebenen unterstützt. Mit dem Engagement von ATHENA konnten wir mit einer stabilen und ausgewogenen Finanzierung unsere Produktion aufbauen und exportieren heute Tierfutter in mehr als 20 Länder weltweit. Seit der Gründung im Jahr 2012 konnte der Umsatz mit inzwischen mehr als 90 Mitarbeiter auf nunmehr über 40 Mio EUR gesteigert werden.“
Bernd Berghofer / Austria Pet Food

BRM Team

Die kompetente Basis unserer Erfolgsgeschichten.

Mag. Klaus STINAKOVITS

Vorstand

Dr. Georg SCHÖNBAUER

Vorstand

Michaela JASKULSKI, M.A.

Investment Managerin

Martin SCHLÖGL, BSc (WU)

Investment Manager

Carina STROMMER

Back Office

Kontakt

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

BRM Burgenländische Risikokapital Management AG

Marktstraße 3/ Technologiezentrum
7000 Eisenstadt
Österreich

+43 (0) 2682 - 23523
office@brm-ag.at

Jetzt wachsen!